Kamerabodies

Für weitere Infos bitte auf´s Bild klicken!

Nikon D810

 

Gleich am Erscheinungstag habe ich mir diese Kamera zugelegt. Warum?  Weil ich schon von der Vorgängerin D800 völlig überzeugt war und mir sowieso gerade einen zweiten Body - für alle Fälle - zulegen wollte,

Ich habe es nicht bereut: Ist die Qualität der D800 schon super, so ist die Qualität  der D810 einfach Spitze. Ich hatte noch nie etwas Besseres!

 

Nikon D800

 

Bevor die D810 erschien, war dies die Kamera meiner Wahl. Da ich völlig von ihr ünerzeugt bin, habe ich sie nach dem Kauf der D810 Nicht verkauft, sondern sie als zweiten Body behalten. So habe ich im Notfall einen adäquaten Ersatzbody.

Objektive

Für weitere Infos bitte auf´s Bild klicken!

Nikon AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm 1:2,8G ED

 

Zur Zeit "state of the art" !   Es gibt nirgendwo ein besseres Objektiv. Canon Besitzer adaptieren es sich an ihre Kamera ...

Meine Beelitz-Innenraum Bilder sowie viele der  Irland Landschaftsaufnahmen sind damit entstanden. Wer es benutzt, wird begeistert sein!

Sigma 85 mm F1,4 EX DG HSM-Objektiv

In diversen Tests schnitt dieses Objektiv besser ab, als das entsprechende Objektiv von Nikon.

Aus diesem Grund habe ich es erworben - und bis heute nicht bereut!  

Spitzen Schärfe, extrem schneller und leiser Motor!  An die Konstrukteurevon Sigma keinerlei Verbesserungsvorschlag von mir - stattdessen ein dickes LOB!

Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM-Objektiv


Auch dieses Objektiv schneidet in diversen Tests besser ab, als das entsprechende Nikon-Objektiv.

Was aber ein No Go  beim Nikon-Objektiv ist, ist die Tatsache, dass es keine Stativschelle hat!  Gerade im Makro Bereich möchte ich schnell vom Quer- auf das Hochformat umstellen. Das geht wegen der Stativschelle beim Sigma problemlos!  Wobei man übrigens - anders als beim umständlichen Umstellen mittels Kugelkopf - in der optischen Achse bleibt. Ein wunderbares Objektiv, das ich nur jedem empfehlen kann.